Blog

Heiligtum

Međugorje

Medjugorje ist eines der bekanntesten katholischen Wallfahrtsorte der Welt, befindet sich in der Nähe von Čitluk, im südlichen Teil von Bosnien und Herzegowina. Es hat etwa 4300 Einwohner, und es wurde berühmt für die Erscheinungen der Jungfrau Maria, die 1981 zum ersten Mal gestartet. Seitdem dieser Ort, in der Nähe von Sarajevo, einer der meist besuchten touristischen Zentren, die jährlich rund etwa eine Million Katholiken aus der ganzen Welt. Im Gegensatz zu dem Marienheiligtum von Lourdes in Frankreich, die sechs Millionen Touristen hat die Gläubigen kommerzielle Paradies für lokale Caterer wurde, ist das Heiligtum von Medjugorje behielt seinen ursprünglichen Charme, wo die Pilger Frieden im Glauben finden. Zentrum des Heiligtums der Königin des Friedens, wie das Heiligtum von Medjugorje offiziell genannt wird, ist die Kirche. James in der Mitte der Stadt.

shadow
Sinj

Navigation auf der kroatischen Süden, in der Nähe von Split, im Bereich der Wasser, Felder und Stein. Willkommen in der Stadt Sinj und der Cetina Region, die Sie mit seiner reichen Kultur und jahrhundertealte Tradition verführt.
Sinj Teil von Split-Dalmatien.
Die Gesamtfläche beträgt 194,27 km2. Nach der letzten Volkszählung im Jahr 2011 Sinj mit engen Umgebung geführt hat 24.832 Einwohner, während in der Stadt 11.448 Einwohner.
Suburbs, die administrativ Sinj gehören, sind Bajagić, Brnaze, Citluk, Kapitelle, Gljev, Jasensko, Karakašica, Lučane, Obrovac Sinj, Radošić, Sinj, Suhac, Turjaci, Zelovo.
Bürgermeister von Sinj ist prof. Ivica Glavan von der unabhängigen Listen usw. Jadrijević.
Tag der Stadt wird am 15. August gefeiert, dem Tag der Annahme, die der Patron von Sinj ist.

shadow
Vepric

Kroatisch Heiligtum Vepric wurde 1908 gegründet Bischof dr. Juraj Caric (1867-1921), die in der Kirche begraben.
Die natürliche Höhle und die ganze Landschaft mit Hügeln und den Bach in Live erinnert an Lourdes laufen, wo er Bl.Dj.Marija Jahr 1858 erschien 18 Mal zu Bernadette Soubirous.
Dieses Zentrum wurde eine Kapelle mit Sakristei, den Altar auf dem Platz gebaut, Beichtstühle, Kreuzweg, ein Haus für Exerzitien und Pfade für Prozessionen. Podignutra Ein neues Haus für die Zwecke der Wallfahrtskirchen und Retreats.
Aufgrund seiner natürlichen Schönheit und Ruhe dieses Heiligtum ist das ganze Jahr über besucht, eine Hauptpilgertage: 11. und 25.III, den 15. August, 7. und 8. September.

shadow